Fischbrötchen & -stullen

GRÜNER URLAUBER

GRÜNER URLAUBER

Zutaten:

10 Rauchmatjes,

10 Baguettehälften,

50 ml Honig,

100 g Senf,

2 EL Joghurt,

100 g grüne Oliven entsteint,

50 ml Olivenöl,

40 g Parmesan gerieben,

Abrieb von 1/2 Limette,

50 g Babyspinat,

1 Bund Küchenkresse,

Pfeffer

Zubereitung:

Senf mit Honig, Joghurt und kleingehackter Kresse glatt rühren und mit Pfeffer abschmecken. Oliven mit Öl und der Hälfte des Babyspinates mit dem Pürierstab mixen, geriebenen Parmesan unterheben und mit Limettenabrieb abschmecken.

Baguette mit Olivenpesto bestreichen und im Ofen bei 200°C für 3 Minuten backen.

Im Anschluss mit Spinat bestreuen, ein Matjesfilet drauflegen, mit Honig-Senf-Sauce dünn bestreichen und Küchenkresse ausgarnieren.

RÄUCHERLACHS BRÖTCHEN

RÄUCHERLACHS BRÖTCHEN

Zutaten:

1.200 g Räucherlachs,

10 Muschelbrötchen,

120 g Frischkäse,

50 g Meerrettich,

120 g Gurke,

20 Röschen Feldsalat,

10 Spitzen Dill,

Salz &Pfeffer

Zubereitung:

Die Muschelbrötchen wie auf der Packung beschrieben gold-gelb backen und auskühlen lassen.

Aus dem Frischkäse und dem Meerrettich eine Creme herstellen und diese mit etwas Pfeffer und Salz würzen. Die Muschelbrötchen schräg nach hinten aufschneiden und beide Seiten des Brötchens mit der Frischkäsecreme bestreichen.

Den Feldsalat auf der Unterseite der Muschelbrötchen verteilen. Darauf die zuvor in Scheiben geschnittene Gurke und den Räucherlachs drapieren und mit Dillspitzen dekorieren. Anschließend das Oberteil schräg nach hinten aufsetzen.

DER BREMER

DER BREMER

Zutaten:

Fischburger,

Kicker Brötchen,

Remoulade mit Joghurt,

Eisbergsalat,

Tomate,

Gurke,

rote Zwiebel

Zubereitung:

Das Brötchen aufschneiden und beide Brötchenhälften mit der Remoulade bestreichen.

Die Unterseite des Brötchens mit Salat, Tomate und Gurke belegen. Anschließend die Fischfrikadelle (kann auch vorher leicht erwärmt werden) und Ringe der roten Zwiebel auf das Salatbett legen.

Zum Abschluss den Deckel des Brötchens schräg nach hinten aufsetzen.

KAMASUTRA SALMON STULLE

KAMASUTRA SALMON STULLE

Zutaten:

Pulled Salmon,

Riesengarnelen Kamasutra,

Korn-Spezialbrot

Zubereitung:

Pulled Salmon und die Riesengarnelen Kamasutra auf einer Scheibe Korn-Spezialbrot verteilen.

GAMBA STULLEN

GAMBA STULLEN

Zutaten:

Variante 1:

Räuchergarnelen Natur,

Kamsutra Dip,

Korn-Spezialbrot,

Salat,

Rote Bete

Sprossen

 

Variante 2:

Räuchergarnelen mit Knoblauchöl,

Ailoi-Sauce,

Korn-Spezialbrot,

Salat,

Rote Bete Sprossen,

Kapern

Zubereitung:

Variante 1:

Eine Scheibe des Korn-Spezialbrots mit dem Kamasutra-Dip bestreichen, darauf den Salat und die Sprossen verteilen.

Anschließend die Garnelen hierauf drapieren.

Variante 2:

Eine Scheibe des Korn-Spezialbrots mit der Aioli-Sauce bestreichen, darauf den Salat und die Sprossen verteilen.

Anschließend die Garnelen hierauf drapieren, dazu Kapern reichen.