Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fortbildung zum Fischsommelier / zur Fischsommelière IHK

4. März - 7. März

4.500€ plus 250€ Prüfungsgebühren

Das Wissen rund um das Thema Fisch & Meeresfrüchte wird immer umfassender und kann in keinem der Berufsbilder, die mit Fisch zu tun haben, in seiner ganzen Komplexität vermittelt werden. Mit der Fortbildung zum Fischsommelier/zur Fischsommelière mit IHK-Abschluss wird die Vielseitigkeit von Fisch und Meeresfrüchten in ihrer ganzen Bandbreite thematisiert. Der ausgebildete Fischsommelier/die ausgebildete Fischsommelière ist Ansprechpartner:in als Person vom Fach und Berater:in zu allen Fragen aus Theorie und Praxis rund um das Thema Fisch & Seafood.

Je nach Vorkenntnissen und ausgeübten oder angestrebten Beruf können folgende Ziele gegeben sein:
» Im Berufsleben einen Vorsprung zu haben
» Fachkenntnisse zu vertiefen und zu ergänzen, fundierte Weiterbildung

» Kompetente und fachlich fundierte Beratung anbieten zu können » Einkauf und/oder Zubereitung optimieren zu können
» Genuss für den Gast optimieren zu können

Als Teilnehmende dieses Seminars lernen Sie die Besonderheiten des Nahrungsmittels Fisch von der Produktion über die Verarbeitung und die Zubereitung bis hin zur Empfehlung an den Kunden kennen. Schwerpunkte der Fortbildung liegen in der Warenkunde, der Fischsensorik sowie Qualitätsprüfung und -erkennung. Das Seminar hat einen hohen sensorischen Praxisbezug. Im Selbststudium mit vorgegebener Lektüre muss sich ein erheblicher Teil der theoretischen Warenkunde für die schriftliche Prüfung angelernt werden. Nach erfolgreich bestandener Prüfung können Sie Ihr erworbenes Wissen dann in Ihrem beruflichen Umfeld sofort umsetzen und sich so einen Vorsprung im Berufsleben sichern. Fischsommelier/Fischsommelière mit IHK-Abschluss können nur Personen werden, die bereits über eine langjährige Berufserfahrung, nötiges theoretisches Fachwissen und praktische Erfahrungen mit Fisch & Seafood verfügen.

Der Projektträger ist die Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG mit ihrer Transgourmet Seafood Akademie mit Sitz in Bremerhaven.

Als Kooperationspartner fungieren die Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven, das ttz Bremerhaven und das FischMagazin.

Termine 2024:

  • Part 1:                                   04.-07. März 2024
  • Part 2 inkl. Prüfung:       16.-20. September 2024

Termine 2025:

  • Part 1:                                   10.-14. März 2025
  • Part 2 inkl. Prüfung:       15.-19. September 2025

Max. Teilnehmendenzahl pro Kurs: 26
Kosten ab 2025: 4.500€ plus 250 € Prüfungsgebühren

 

Interesse? So melden Sie sich an

Die Anmeldungen und Bewerbungen zum Fischsommelier/zur Fischsommelière mit IHK- Abschluss erfolgt in zwei Schritten.

STEP 1
Sie schicken ein kurzes Motivationsschreiben (Bewerbungsschreiben) und einen maximal einseitigen Lebenslauf an das FischMagazin

Ansprechpartner:
André Nikolaus (Chefredakteur)
Redaktion FischMagazin
An der Alster 21
20099 Hamburg
Tel.: 040 248454-17 I Fax: 040 28037-88

E-Mail: andre.nikolaus@snfachpresse.de

    • Warum wollen Sie an dem Kurs teilnehmen? Motivation?
    • Welche Voraussetzungen bringen Sie mit? Bitte Nachweise beifügen.
    • Warum sollten wir uns für Sie entscheiden?
    • Zu welchem Kurs melden Sie sich an?

 

STEP 2
Aus dem Kreis der Bewerber:innen werden 26 Teilnehmende ausgewählt und bei Bedarf entsprechende Wartelisten angelegt.
Sie erhalten vom FischMagazin ein Feedback, ob Sie an einem Kurs teilnehmen oder ob Sie auf der Warteliste stehen.

Bei Zulassung zur Fortbildung erfolgen weitere Informationen von der Transgourmet Seafood Akademie.

Details

Beginn:
4. März
Ende:
7. März
Eintritt:
4.500€ plus 250€ Prüfungsgebühren
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bremerhaven

Veranstalter

Transgourmet Seafood